LFLB 2017 St. Pölten

Der Landesbewerb 2017 ist Geschichte. Es war ein Spektakel der Superlative in der Landeshauptstadt St. Pölten, wo mehr als 600 Bewerbsgruppen am Start waren. Für uns war es eine schwierige Saison mit Personal Problemen und auch mit einigen Verletzungen. So verlegten wir den Schwerpunkt aufs Training. Unser Ziel war jedoch klar, Qualifikation fürn Firecup 2018 und das Abzeichen für unseren Neuling, Christian Wigidal. Christian hat innerhalb kurzer Zeit alle Positionen gelernt (kam auch noch die Berufsschule dazwischen) und einen fehlerfreien Bewerb geliefert, wir gratulieren die hier nochmals recht herzlich. Wir haben unser Ziel erreicht, jetzt werden die Verletzungen vollständig auskuriert bevor es wieder ans Training geht, nach dem Bewerb ist vor dem Bewerb.

Wir danken allen unseren Gönnern und Fans, allen die uns über die Saison ausgeholfen haben und eingesprungen sind. Danke an Robin, Thomas und Sebastian für die Unterstützung am Land und für die 3 geilen Tage. Danke an die WKG Münchendorf es war uns wieder eine Ehre. Alles Gute den Gruppen die Österreich bei der WM in Villach vertreten werden.

Unsere Ergebnisse:

BA 32,05 / 50,98 4. Platz

SA 45,14 +20 / 53,17 +5 139. Platz

stoafa_wkg_imagestoafa_wkg_imagestoafa_wkg_imagestoafa_wkg_image

BFLB Neunkirchen in Breitenau

Am 17.06.2017 nahmen wir am Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb Neunkirchen in Breitenau teil. Nach einem soliden Lauf in Bronze mit 31,23 und einer guten Staffellaufzeit von 50,86 erreichten wir 417,91 Punkte und konnten uns somit erstmalig den Bezirkssieg sichern. Nach diesem erfolgreichem Lauf traten wir in Silber an. Hier wäre mit einer Angriffszeit von 43,19 noch ein wenig Zeit drinnen gewesen, aber mit einer Staffellaufzeit von 51,85 konnten wir einiges gut machen und landeten so auf dem 4. Platz. Mit unserer Angriffszeit von 31,23 erhielten wir ebenso den Preis für die Tagesbestzeit. Ein großer Dank gilt der FF Breitenau für die Ausrichtung des tollen Bewerbes und an alle Bewerterteams für die korrekte Bewertung.

stoafa_wkg_imagestoafa_wkg_imagestoafa_wkg_image

 

Koidstart in Gleichenbach

Koitstart in Gleichenbach, ein Fixtermin in unserer Wettkampfvorbereitung. Wieder einmal ein gelungener Bewerb. Danke an unsere Langzeitaushilfe Robin, damit wir antreten konnten. Unsere 2 Neulinge konnten hier erstmalig Silberluft schnuppern, leider auch einige schlampigkeitsfehler, dennoch eine gute Leistung. Wir gratulieren den Siegergruppen und danken der FF Gleichenbach für den wie immer super organisierten Bewerb. Hier gibts die besten Grillhendel weit und breit, dies muss natürlich erwähnt werden.



stoafa_wkg_image

Vergleichsbewerb in Breitenau

Wie auch schon die Jahre zuvor, waren wir auch heuer am 13. Mai beim Vergleichsbewerb am Sportplatz in Breitenau dabei. Wieder mit gleichmässigen Läufen und einigen Schlampigkeitsfehlern. Dennoch konnten wir uns im Finale knapp aber doch gegen Maltern durchsetzen. Gratulation an Maltern für die Tagesbestzeit von 30,64

stoafa_wkg_image stoafa_wkg_image stoafa_wkg_image stoafa_wkg_image

Lederhosencup in Otterthal

Am 6. Mai 2017 starteten wir beim Vergleichsbewerb "Lederhosencup" in Otterthal in die Freiluftsaison 2017. Mit konstanten 32er Zeiten waren wir sehr zufrieden, leider auch mit einigen unnötigen Flüchtigkeitsfehlern. Nichts desto trotz, konnten wir uns zum Tagessieg, auch noch im letzten Durchgang die Tagesbestzeit sichern. Insgesamt ein gelungener Auftakt. Danke an Bernhard Peinsipp von der FF Penk/Altendorf der uns als GKDT eingesprungen ist. Auch für unseren Neuling Christian Wigidal war es der allererste Bewerb, er hat eine gute Figur gemacht, weiter so. Danke auch an die FF Otterthal für die Ausrichtung vom Bewerb. Ebenso gilt der Dank an die Bewerter für die faire und gerechte Beurteilung. Ansonsten wünschen wir noch allen Wettkampfgruppen, eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2017.



stoafa_wkg_imagestoafa_wkg_imagestoafa_wkg_image